Wie koche ich ohne Gluten und ohne Milchprodukte?

 

Wichtig ist in erster Zeit konsequent zu sein und die Nahrungsmitteln, die man nicht verträgt wirklich weg zu lassen!

Erst nach mindestens einer, besser mehrerer Wochen ohne kann ein Test gemacht werden. (s. Testbeschreibung Coca-Plus-Test oder Drei-Wochen-ohne)

 

Glutenfreie Getreide

Die glutenfreie Getreide sind:

  • Reis
  • Mais
  • Hirse

Darüber hinaus kann man auch Gluten-freie Mehle kaufen oder herstellen aus:

  • Buchweizen
  • Quinoa
  • Amaranth
  • Eßkastanie
  • Teff
  • Sußlupine
  • Soja
  • Kirchererbsen und Linsen (das Rösten vor dem mahlen erhöht die Verdaulichkeit)

Vorsicht: Auch wenn diese Mehle alle gluten-frei sind, werden sie nicht von allen Menschen vertragen...

Meine Empfehlung: Wenn es nicht schmeckt, weg lassen! Bei unbekannten Nahrungsmitteln reagiert der Körper oft deutlich...

Im Zweifel, einen Test durchführen, siehe Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln.

 

Backen ohne Gluten

Das Gluten in Backwaren erzeugt Luftigkeit! Der Teig geht auf und bleibt locker.

Bei Gluten-freie Mehle muss man dabei nachhelfen:

  • Mehrere Triebmittel kombinieren: Backpulver und Hefe, z.B.
  • Eier in dem Teig einarbeiten

Damit der Teig seine Festigkeit erhält, kann man 1-2 El Stärke hinzufügen.

 

Rezept: Glutenfreier Kuchen

Zutaten: 6 Eier + 160 g Zucker + 3 Tütchen Vanille Pulver + 170 g gemahlene Mandeln + 100 g Schocko- Tropfen (Zartbitter) + 3 EL Maisstärke + 1 Prise Salz

 

Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker und Vanille zucker zu einer Muss verarbeiten.

Mandeln und Maisstärke hinzufügen.

Eiweiß und Salz zu Schnee schlagen und in der Masse vorsichtig unterheben.

Die Schoko-Tropfen hinzufügen.

In einer gut gefettete Backform umfüllen und 45 Min bei 180°C auf der unterste Schiene backen.

 

Tipps um Milch zu ersetzen

Milchprodukte enthalten 2 Stoffe, die von vielen unverträglich sind: Laktose und Kasein. Es reicht oft nicht Milch durch Laktose-freier Milch zu ersetzen.

 

Viele Alternative findet man aus:

  • Soja (wird nicht immer vertragen)
  • Reis
  • Hafer (nicht absolut Gluten-frei!)
  • Mandeln
  • Koko

Es wird nicht nur Milch angeboten, sondern auch Sahne (zum Kochen oder zum Schlagen), Yogurt, Quark...

 

In süßen Speise kann man oft die Milch mit Saft ersetzen: Waffeln mit Apfelsaft, Pudding aus Birnensaft...

Rezept: Cashew-Milch

Einfach 1-2 El Cashewnussmuss in ein halber Liter warmes Wasser einrühren, fertig ist die Milch.

Mit sehr wenig Wasser bekommt man sogar eine Art Sahne.

 

Weitere Tipps und Rezepte bei dem Kursen an der VHS