Hellfühlen, unsere Gaben und Lebensaufgabe

 

Wer seine Hellfühligkeit wieder entdeckt hat, kann dadurch in Kommunikation mit Wesen aus anderen Dimensionen kommen. Dadurch können wir neue Aspekte unseres Lebens auf der Erde entdecken: Wir sind selten allein und diese Wesen, die mit uns die Erde bewohnen, freuen sich sehr, wenn sich die Menschen ihnen endlich zuwenden...

Von Geburt an sind wir mit Gaben ausgestattet. Manche sind unsbewusst, andere schlummern noch unbekannt in uns.

Mit Hilfe des Hellfühlens können wir diese Gaben und unsere Lebensaufgabe erkennen.

Unsere Gaben werden von geistigen Wesen unterstützt. Wir können mit diesen Wesen in Kontakt treten und erfahren, wie wir mit unseren Gaben umgehen können, um sie wirkungsvoll einsetzen zu können.

Was jeder an den zwei Tagen erleben wird:

  • Das eigene Geistwesen für unsere Lebensaufgabe kennen lernen und es um Beratung bitten,
  • Von ihm auch von unseren angeborenen, vielleicht ungeahnten Gaben und ihre "Gebrauchsanweisung" erfahren,
  • das Hellfühlen durch neue Übungen vertiefen,
  • weitere Möglichkeiten erproben, um die Kanäle für außersinnliche Wahrnehmungen zu öffnen,
  • und noch mehr!