Wildpflanzen für die Küche

 

Ein Vortrag mit Kostprobe

 

Wüssten Sie schon, dass Giersch im Trockengewicht mehr Eiweiß enthält als Soja?

 

Heute finden wir im Supermarkt Nahrungsmittel aus China, Argentinien oder Spanien. Wir haben jedoch vergessen, was hier direkt in der Umgebung wächst und was wir essen können: die Wildkräuter, meist als Unkraut angesehen. Was wächst vor unserer Haustür und darf gegessen werden? Was bringt uns "zivilisierte Menschen " dazu, wieder "Wildes" zu essen?

 

Neben dem Vortrag mit vielen Informationen über das Thema bereiten wir kleine Kostproben zu: Smoothie und Pesto aus dem, was uns die Pflanzenwelt zu der Jahreszeit schenkt.

 

Nächster Termin:

Donnerstag, den 27. September 17, von 18:00 bis 20:15 Uhr

 

Anmeldung über die VHS Göttingen